Ambulanter Hospizdienst

HändeUm ein würdiges Leben bis zuletzt in vertrauter Umgebung zu ermöglichen, bieten unsere ehrenamtlichen Hospizhelferinnen und –helfer im Raum Südliche Bergstraße an:

  • individuelle Begleitung Schwerkranker und Sterbender und deren Angehörigen in der letzten Lebensphase
  • Entlastung der Angehörigen
  • Beistand für Trauernde
  • Unterstützung für Familien mit schwerkranken und sterbenden Kindern

Das heißt:

  • Da-sein, den Menschen nicht allein lassen
  • Zeit-haben, Gesprächspartner/in sein
  • Vorlesen, auf Wunsch ein Gebet sprechen oder gemeinsam ein Lied singen
  • Helfen, die letzten Dinge zu regeln
  • Beim Abschied nehmen beistehen
  • Offen-sein für die Bedürfnisse der Menschen, die wir begleiten

Vertraute Umgebung kann dabei sein:

  • zu Hause
  • im Hospiz Agape
  • in allen Altenheimen der Region – spezielle Kooperationen bestehen mit dem Haus Silberberg, Haus Kurpfalz und dem Johann-Phillip-Bronner-Haus in Wiesloch, dem Astor Stift in Walldorf,dem Caritas Seniorenzentrum in St.Leon-Rot und dem Malscher Hof in Malsch sowie der Senioren Residenz Melchior in Rauenberg.
  • im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden in Wiesloch

Der Raum Südliche Bergstraße umfaßt Wiesloch, Baiertal, Schatthausen, Frauenweiler, Walldorf, Dielheim, Horrenberg, Balzfeld, Malsch, Malschenberg, Mühlhausen, St. Leon-Rot, Rauenberg und Rotenberg.